Malerei

Matthias Ramsey

Österreich
Matthias Ramsey

Hat von 2012 bis 2018 Malerei an der Universität für Angewandte Kunst studiert und studiert seit 2013 Biologie mit dem Schwerpunkt Zoologie an der Universität Wien. Im Zuge des Malereistudiums studierte er in den Klassen von Professor Judith Eisler und Professor Jan Svenungson sowie Contemporary Art Practice am Shrishti Institute for Art and Design in Bengaluru. Derzeit arbeitet er als Assistent für die Künstlerin Xenia Hausner.

Seit 2013 hat er in zahlreichen Gruppenausstellungen ausgestellt unter anderem im Rahmen der „Kochi-Muziris Biennale 2016“, in der „Bäckerei“ in Innsbruck, dem Schloss Spielfeld und im Independent Space „wasswerwasser“ in Wien. Besonders prägend für seine künstlerische Arbeit waren Projektpraktika im Laboratory for Marine Ecology in Sozopol und in Rovinj.

Matthias Ramseys künstlerische Arbeit ist eng verwoben mit seiner Auseinandersetzung mit Themen der Biologie. Seine Malerei sieht er als eine spielerische Erforschung davon was Landschaftsmalerei ist und sein kann, wie Menschen ihre Umwelt wahrnehmen und mit ihr interagieren.

Werke

Filter