Malerei

Riedmüller Paul

Österreich
Riedmüller Paul

Paul Riedmüller stellt sich bewusst mitten in den Strom der heutigen Medien.
Er setzt sich der Überflutung aus und schafft durch die konstante Aneignung neuer Techniken für den Betrachter und die Betrachterin ein Spannungsfeld zwischen den Medien.
So thematisiert er unter anderem die Geschichte der Abbildung, collagiert vorgefundenes analoges oder digitales Material und schafft neue Kombinationen durch seinen spielerischen Zugang.

Man findet sich, durch Paul Riedmüller dichte und humorvolle Annäherung, sowie seine Art und Weise zwischen den Facetten unterschiedlicher Medien und deren Grenzen zu balancieren, Bekanntes ungewohnt erkennen.
Die Räume ändern sich so schnell wie die Form – die von der abstrakten Animation bis zum alltäglich Gegenständlichen reichen kann; von der bewussten Überlagerung, dem Spiel mit der Ungenauigkeit der Pixel bis hin zur frei assoziativen Arbeit mit Farbe.

Paul Riedmüller ist 1989 in Graz geboren, lebt und arbeitet in Wien als freischaffender Maler, Grafik-designer, Illustrator und Graffiti-Künstler. 2017 diplomierte er auf der Universität für Angewandte Kunst, bei Judith Eisler, Malerei und Animationsfilm.

Werke

Filter