Zum Inhalt springen

PRINTS

SCHÖNES GELAGE

GELD KNAPP?

GELD WURSCHT!

VERKAUFT

TOPSELLER

Mein Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Post ab Hinterhof

Die neuesten Werke und Künstler, sowie attraktive Vergünstigungen wöchentlich frisch in deine Inbox gepumpt - mit unserem Newsletter!
Sold Out
Ben Reyer

Make Money Vintage

Angebot220,00 €

Enthält 13% VAT | zzgl. Versand

Dieses Werk kann in den Öffnungszeiten im Showroom in der Kuffnergasse 7 besichtigt werden. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

KünstlerIn
Jahr

2022

Größe

40 x 50

Technik

Druck

Material

Siebdruck 3 Farben auf grauem Karton 300g

Artikelnummer
6750
Zum Anfassen:

P4-F4

Rahmen-Info

Wir können jedes Werk nach Wunsch rahmen. Melde Dich dafür einfach bei uns! Kontakt: kah@kah-online.com bzw 067764397026


Edition Nr.:
Rahmen:

Zu diesem Werk...

<table class="mcnTextBlock" style="height: 5px;" border="0" width="633" cellspacing="0" cellpadding="0">
<tbody class="mcnTextBlockOuter">
<tr>
<td class="mcnTextBlockInner" style="text-align: center;" valign="top"></td>
</tr>
</tbody>
</table>
<div style="text-align: center;">Der Wiener Künstler Ben Reyer ist für seine, mal mehr mal weniger subtilen, künstlerischen Kommentare zum Zeitgeschehen bekannt: So zeigt sein Repertoire Collagen und Entlehnungen berühmter Logos, die scharf kritisieren und doch Schmunzler provozieren.</div>
<div style="text-align: center;"></div>
<div style="text-align: center;"><span style="color: #000000;"><strong>5 AUFLAGEN auf 4 verschiedenen Papiersorten sind ab jetzt zu haben!</strong></span>
<strong>Und bei allen scheint es nur um eins zu gehen: MAKE MONEY.
Viel Spaß mit der neuen KAH-Druckauflage!</strong></div>
<p style="text-align: center;">Zusätzlich können wir Euch zwei Drucke präsentieren, bei denen die Formulierung "streng limitiert" wirklich nicht gelogen ist:<strong> Beide sind genau in einer Editionszahl von 1 produziert worden</strong>. Da wir von beiden die erste und einzige Nummer haben, würden wir Euch empfehlen, schnell zu sein.</p>

Ben Reyer

Der Künstler Ben Reyer ist vor allem für seine gesellschaftskritischen Collagen bekannt, welche mit Ausschnitten aus westlichen Populär-, Werbe- und Druckmedien gespickt sind. So kann schon mal ein Engel eine Zigarette umarmen oder der Marlboro Man zu MC Donalds dinieren gehen. Meist ist seine Arbeit mit einer tüchtigen Portion Humor unterfüttert um nicht zu letzt den Genuss von Kritik zu erleichtern. Nicht anders verhält es sich bei seinen Entlehnungen bekannter Logo-Varianten. Die in rot-weiss gehaltene „Kranke Zeiten“ Grafik ist eine geremixte, in neue kontextuale Bedeutungsebenen gehobe Appropriation auf die wieder und wieder kopierte Stilistik der Logos  vorherrschender Nachrichtenmedien –  Die grafische Ästhetik kann man sich leicht beim Life Magazin oder der deutschen Bild  Zeitung in Erinnerung rufen.