Zum Inhalt springen

SPRING SALE

PRINTS

SCHÖNES GELAGE

GELD KNAPP?

GELD WURSCHT!

VERKAUFT

TOPSELLER

Mein Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Post ab Hinterhof

Die neuesten Werke und Künstler, sowie attraktive Vergünstigungen wöchentlich frisch in deine Inbox gepumpt - mit unserem Newsletter!

wer bleibt da noch übrig

Angebot1.100,00 €

Enthält 13% VAT | zzgl. Versand

Dieses Werk kann in den Öffnungszeiten im Showroom in der Kuffnergasse 7 besichtigt werden. Wir freuen uns auf deinen Besuch!
KünstlerIn
Jahr

2019

Größe

50 * 65

Technik

Zeichnung/Grafik

Material

Acryl;guache und Bunstift auf Papier

Artikelnummer
3179
Zum Anfassen:

P1-F1

Rahmen-Info

Für diese Arbeit können wir einen Echtholzrahmen mit Museumsglas anbieten, hier bekommst du mehr Informationen zu unserer Rahmenwerkstatt.


Philipp Renda

Der Künstler wurde 1989 in München geboren. Von 2010 bis 2016 Studium der bildenden Kunst an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Unter den Professoren Sigbert Schenk und Jan Svenungson. Seine Arbeit widmet Philipp Renda der Suche nach Geschichten. In Erinnerung, Wort, Sprache, Welt und Umwelt. lebt und arbeitet in Wien.